Wie funktioniert LaterPay?

Händler können Ihnen Artikel und Blog-Einträge verkaufen, außerdem können sie freiwillige Beitragszahlungen von Ihnen erhalten – ab Beträgen von fünf Cents. Sie müssen einfach nur zustimmen, dass Sie später zahlen werden.

LaterPay bietet den Händlern (das sind die Personen, Unternehmen und Vereine, die etwas verkaufen) an, Content zu verkaufen oder um freiwillige Zahlungen zu bitten. Mit LaterPay kann ein Händler den Verkaufspreis mit einem Betrag ab fünf Cents ansetzen, ohne für Micropayments übermäßige Gebühren zu begleichen. LaterPay sammelt diese kleinen Verkäufe und übernimmt etwaige Gebühren.

LaterPay sorgt dafür, dass unsere Händler den Nutzern einen mehr oder weniger ununterbrochenen Content-Genuss ermöglichen können. Es ist also nicht mehr nötig, sich zunächst umständlich zu registrieren und vorab zu zahlen, bevor es weitergeht. Stattdessen erklären sich Nutzer einfach bereit, dann zu zahlen, wenn der Kaufbetrag den Wert von 5,00 EUR überschreitet. Wir nennen dies „Jetzt kaufen, später zahlen“. Es vereinfacht den Kaufvorgang: einfach klicken, einer späteren Zahlung zustimmen und gleich weiterlesen oder das Video weiter ansehen.