Informationen zur Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.)

Um mit LaterPay Inhalte verkaufen zu können, benötigen Sie eine europaweit gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.).

  • Die benötigte USt-IdNr. hat für einen deutschen Händler die Form DE123456789.
  • Hier finden Sie Informationen zu dieser USt-IdNr.
  • Sie können hier prüfen, ob es sich bei einer Steuernummer um eine solche europaweit gültige USt-IdNr. handelt. (Es genügt, die Felder "Mitgliedsstaat" und "MwSt-Nummer" auszufüllen.)
  • Falls Sie noch keine solche USt-IdNr. haben, können Sie diese hier online beantragen.
    Durch die Beantragung entstehen Ihnen keine Kosten.
  • Unserer Erfahrung nach dauert die Zustellung der beantragten USt-IdNr. in den meisten Fällen nur wenige Tage ab Antragseingang. In allen uns bekannten Fällen lag die Bearbeitungszeit weit unter zwei Wochen.

LaterPay benötigt diese Steuernummer, weil Sie mit LaterPay auch außerhalb Deutschlands Inhalte über das Internet verkaufen können. Damit LaterPay in diesem Fall gültige Belege für Sie und Ihre Kunden erstellen kann, muss Ihre USt-IdNr. auch außerhalb Deutschlands gültig sein.

Powered by Zendesk